Herzlich Willkommen bei den Modelleisenbahnfreunden Kurpfalz 1997 e.V.

Aktuelles

Modellbahnbörse Wiesloch

 

Wann? Am Samstag, den 17. November, 11 bis 17 Uhr

Wo? Mensa des Ottheinrich Gymnasiums in Wiesloch, Gymnasiumstraße 1-3 in 69168 Wiesloch

 

Wie in jedem Jahr werden auch diesmal wieder sehr schöne Modelle angeboten. An 49 Verkaufstischen diverser Verkäufer können Sie Lokomotiven aller Spurweiten sowie die dazugehörigen Wagons erwerben. Ergänzt wird das Angebot durch allerlei Zubehör wie Häuser, Bäume, Beleuchtung, Ladegut für Ihre Güterwagen sowie Straßenfahrzeuge. Das alles zu sehr günstigen Preisen und aus allen Epochen der Eisenbahngeschichte. Von der Dampflok bis zum ICE, da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Kommen Sie also gerne vorbei!

 

Kaffee, Kuchen ein kleiner Imbiss sowie Getränke stehen für Sie bereit.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Eintritt:

  • Erwachsene 3,00 €
  • Kinder ( 6 - 14 Jahre): 1,50 €



Immer auf dem Laufenden bleiben - unser Newsletter


Rückblick: Lange Nacht der Modellbahn am 13.10.2018

Zum ersten Mal haben wir an der Langen Nacht der Modellbahn teilgenommen. Und dies gleich mit Erfolg. Im Rahmen der Kurpfalzrunde, einem Zusammenschluss von 21 Modellbahnvereinen der Region, sind wir dem Aufruf gefolgt und öffneten am Samstag ab 16 Uhr unsere Türen. Eine Vielzahl von großen und kleinen Besuchern bestaunte bis 22 Uhr die Anlage. Darunter einige Zeitzeugen. Sie konnten anhand des Modells ihre Erinnerungen an die Zeit, als der Entenmörder noch in Betrieb war, schildern. Selbst aus entfernteren Regionen kamen Gäste. Sie nutzten die Gelegenheit auf einer Rundreise gleich mehrere Vereine zu besuchen. Als Vertreter der Stadt kam Bürgermeister Ludwig Sauer. Viel Aufmerksamkeit wurde dem abwechslungsreichen Fahrbetrieb aus modernen und alten Zügen zuteil.

 

Im neuen Anlagenbereich, dem Bahnhof Waldangelloch, wurde in den letzten Tagen die Arbeit an den Weichen abgeschlossen. So konnten die Besucher einen kleinen Rangierbetrieb erleben. In naher Zukunft werden die Gleise mit der bestehenden Anlage verbunden und in den automatischen Fahrbetrieb aufgenommen. Großer Beliebtheit erfreuten sich die Details des beleuchteten Weinguts sowie die Modellnachbildung eines Feuerwehrfahrzeugs. Das Original war viele Jahre in Wiesloch im Einsatz. Seine Heimat hat das Fahrzeug nun in Baiertal gefunden.

 

Die neu geschaffene Veranstaltung brachte unserem Verein viele Erstbesucher. Wir würden es sehr begrüßen, wenn die „Lange Nacht der Modellbahn“ eine bleibende Einrichtung wird. Hier sehen und lesen Sie den entsprechenden Artikel der RNZ.



zuletzt aktualisiert am 8.11.2018